Der Club - Chronik - 1970

1920 | 1930 | 1940 | 1950 | 1960 | 1970 | 1980 | 1990 | 2000 | 2010

 

Die Stadtmeisterschaften werden im TCO ausgetragen mit über 30 Düsseldorfer Tennisclubs. 1970 Die Stadtmeisterschaften werden im TCO ausgetragen mit über 30 Düsseldorfer Tennisclubs.
1970 Die Schrankmiete kostet 20,- DM bzw. 25,- DM, was sich bis heute nicht geändert hat.
1970 1. Mitgliederverzeichnis (ohne Telefonnummern) in der Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum. Dr. Kemper mit den Gründungsmitgliedern Frau Ly Wiedmann und Frau Kathy Champion während des Jubiläumsballs.
1972 Herausgabe des 1. Mitgliederverzeichnisses (ohne Telefonnummern) Haymo Büscher wird 1. Vorsitzender und löst Herrn Dr. Kemper ab.
1973 Die Tenniswand wird fertiggestellt.
1974 Endrundenturnier zur Mannschaftsmeisterschaft des TVN mit Rochusclub, Etuf Essen, Blau-Weiss Krefeld und Blau-Weiss Neuß.
1976 Die DHC Halle wird erstmals angemietet für 10 Jahre.
1977 Frau Waldmann wird Jugendwartin und mit Hilfe von Rainer Adams beginnt eine sehr erfolgreiche Jugendarbeit.Rainer Adams, 1971 in die Jugendriege eingetreten, bestimmt für die nächsten 15 Jahre das Training. Es beginnt eine Zeit der grossen sportlichen Erfolge, die seinem grossen Einsatz im Jugendbereich zu verdanken sind.
1977 Außensanierung, Kühlkeller und Terasse.
1978 Jugendraumneugestaltung 26 Jugendliche fahren mit Frau Waldmann und Rainer Adams ins Trainingslager nach England.
1979 Birgit Ingenhoven wird Clubmeisterin mit 14 Jahren. Jugendlicher dürfen erstmals in Erwachsenenmannschaften mitspielen

 

zurück

 

Aktuelles

... weiterlesen